Die Ausbildung

Die Massage-Therapeuten-Schule bildet Sie aus in den klassischen Massagetechniken, trendigen Massageformen, wie z.B. der Breuß-Massage oder der Kräuterstempelmassage. Massage als Kombination aus Technik und Intuition. Das trainieren wir in einzelnen Sequenzen. Diese Einheiten enthalten die Vermittlung von wirkungsvollen Techniken, ausgewertet und ergänzt durch Selbsterfahrungen. Freude am Massieren und Förderung des Wohlbefindens des Kunden sind das Motto. Aus der Freude am Massieren erwächst ganzheitliches Tun und Kreativität ganz selbstverständlich. Das alles wollen wir gemeinsam erfahrend lernen.

Im Schulungszentrum werden viele entspannende Techniken der schwedischen oder auch populären klassischen Massage erlernt und in einem Praktikum am Kunden vertieft.

Synchronmassage Beine Am Rücken lassen sich viele entspannende Techniken üben

Folgende Themen werden behandelt

  • Wer bekam wann und zu welchem Anlaß die erste Massage
  • An welche Vorbereitungen sind zu denken?
  • Indikation und Kontraindikation der Massage
  • Gezielte einzelne Techniken am ganzen Körper und Wirkungen auf Körper, Geist und Seele
  • Ein Überblick über  verschiedene Massagetechniken  - wie z.B. verschiedene Trend-Massagen, Aromatherapie-Massagen, warme Öl-Massagen,  Hot-Stone-Massagen, Schokoladen-Massagen...
  • Umgang mit Ätherischen Ölen
  • Der Weg in die Selbständigkeit: die neue Ausbildung kreativ und erfolgreich in mein Lebenskonzept integrieren
  • Marketing
  • Test in der Theorie und Hinführung zur selbständigen Übernahme einer Ganzkörper-Massage am Kunden - Verleihung des Massage-Therapeuten-Zertifikates

... und noch einiges mehr.

Ulrich referiert im Marketing-Seminar
Ulrich referiert im Marketing-Seminar